Spielwaren-Fachgeschäft

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Auswahl Branchen-Buchstabe
 
Ein Problem der Branche: Das Weihnachtsgeschäft! Einen Großteil des Umsatzes erzielen die Läden in den letzten Wochen des Jahres, der Ertrag muss dann für die übrige Zeit ausreichen. Das zweite Problem: Es werden immer weniger Kinder geboren, der Absatz von Erwachsenenspielen kann die fehlende junge Klientel nur punktuell ausgleichen. Und schließlich: Computer, Handy und Videogames konkurrieren um die Ausgaben von schenkenden Eltern und Großeltern und jugendlichen Kunden.

Waren früher v. a. im klassischen Segment Warenhäuser und SB-Märkte die bedeutendsten Konkurrenten (allerdings vorwiegend Saisonartikel), hat das Internet mit über einem Viertel des Umsatzes kräftig aufgeholt. Dabei muss aber berücksichtigt werden, dass die Spielwarenfachhändler selbst auf diese Vertriebsschiene setzen. Ein Teil des Online-Umsatzes fließt also auch in die Kassen der Branche, ein anderer Teil wird in den Online-Shops der Markenhersteller generiert. Die Hersteller, allen voran Lego, eröffnen aber zunehmend auch eigene Läden ("Erlebniswelten") zumeist in zentralen Großstadtlagen, aus denen sich der Spielwarenfachhandel wegen der steigenden Mieten zurückgezogen hat.

Ohnehin überwiegend in der Hand branchenfremder Anbieter ist der Markt der Spielekonsolen und Video- / Computerspiele, die zu großen Teilen im Unterhaltungs-elektronikhandel vertrieben werden.

Traditionelles Spielzeug / Sortimentsanteile
Kleinkind, Vorschule 18 %
Gesellschaftsspiele, Puzzle 16 %
Spielzeugautos 16 %
Baukasten 13 %
Puppen 8 %
Spielzeug für Draußen 9 %
Plüschtiere 4 %
Sonstiges Spielzeug 16 %
Quelle: 
Volksbank 
VR-GründungsKonzept
https://vr-bankmodul.de/
branchenbriefe/
GK074.pdf


Spielwaren sind handwerklich oder industriell entwickelte und hergestellte Spielzeuge und Spielmittel beziehungsweise Spiele (Gesellschaftsspiele, Geschicklichkeitsspiele, Computerspiele, Brettspiele, Spielanleitungen, Spielpläne etc. wie auch Spiele-Zubehör), die für den Handel bestimmt sind. Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Spielwarenbranche in der sich entwickelnden Informations- und Freizeitgesellschaft nimmt stetig zu. Spielwaren sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der insbesondere in den Außenwirtschafts-beziehungen mit exportorientierten Schwellenländern eine große Rolle spielt. Beim Import aus solchen Ländern sind Qualitätskontrollen mehr und mehr unerlässlich, denn beispielsweise im Jahr 2007 kam es zu einer Vielzahl von Rückrufaktionen für Spielzeuge, die in der Volksrepublik China produziert wurden (Rückrufe von Mattel von Spielwaren mit zu hohem Bleigehalt in der Farbe).

Quelle: Wikipedia
https://de.wikipedia.org/
wiki/Spielwaren
 
 

IN IST WER DRIN IST ...

Online-Werbung im Internet-Netzwerk www.spessartland.de

Die Homepage Spessartland ist als Netzwerk für die Wirtschaftsregion Mainviereck mit dem Ziel konzipiert, die kontinuierliche Weiterentwicklung und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Spessart-Region als aktiven sowie attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum zu fördern.

Das Portal liefert Ihnen einen Überblick über Gewerbe (Handwerker, Handel, Dienstleister, Geschäfte verschieden-ster Art), regionale Produkte, Branchen von A bis Z, Natur, Kultur, Events, Aktivitäten wie wandern, radfahren etc. sowie sonstige Informationen aus der Region. 

Somit wird die Möglichkeit geboten, effizient und günstig zu werben indem Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte in www.spessartland.de präsentieren. 

Wir besprechen mit Ihnen Ihre individuellen Homepage-Wünsche und Anforderungen, definieren diese Ziele und setzen sie dann in ein mediengerechtes und zielgruppenorientiertes Konzept um. Damit präsentieren wir Ihr Unternehmen incl. Optimierung von Image und Wettbewerbsfähigkeit und steigern dazu Ihren Bekanntheitsgrad. 

Darüber hinaus werden individuelle Firmenbegriffe für Suchmaschinen gespeichert (z.B. „Bau" oder "Schreinerei" etc.), die Ihre Seitenpräsentation in Suchmaschinen finden lassen.

Gefunden werden Sie jedoch nur, wenn wir Ihre Seite mit spezifischen Suchmaschinen-Schlagwörtern füllen. Und verstanden werden Sie im Anschluss nur, wenn wir dementsprechend aussagekräftig gestalten.

Denn Ihre Seiten-Besucher sollen nicht nur Interessenten sondern letztendlich auch Neukunden werden. 
Nutzen auch Sie die Chancen der Onlinewerbung, denn nur wer präsent ist, bleibt auch weiterhin im Gespräch.

 
Spessartland