Sanitärtechnik

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Auswahl Branchen-Buchstabe
 
Die Sanitärtechnik deckt im privaten und öffentlichen Bau die Bereiche ab, die der Hygiene und der Gesundheit des Menschen dienen. Dazu gehören insbesondere technische Installationen für die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung.
Sanitärtechnik kommt innerhäuslich nicht nur im privaten Badezimmer vor, sondern ist auch die Grundlage für den Betrieb einer Versorgung mit Nutzwasser. Sie kommt ferner an allen weiteren Orten zum Einsatz, an denen auf hygienische Verhältnisse besonderer Wert gelegt wird - z. B. in Schwimmbädern, Saunen, Großküchen oder Schlachthäusern.
Größter und sichtbarster Teil der Sanitärtechnik sind die Sanitärkeramiken und die Armaturen wie Mischbatterien. Nicht zu den Keramiken zählen Badewanne und Duschtasse, da diese aus emailliertem Stahlblech oder heutzutage oft aus Acryl hergestellt sind. Im Jahr 2012 setzte die deutsche Sanitärwirtschaft im In- und Ausland rund 21,1 Milliarden Euro um.

Quelle: Wikipedia  https://de.wikipedia.org/
wiki/Sanit%C3%A4rtechnik

Sucheingabe: Sanitärtechnik

Sanitärinstallateur

Sanitärinstallateur ist in der Schweiz eine berufliche Grundbildung und gehört zum Berufsfeld Gebäudetechnik.
In Deutschland war der Sanitärinstallateur ein Ausbildungsberuf, bis er mit dem Heizungsbauers zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik zusammengelegt wurde.
Zum Aufgabenbereich ist zu sagen, dass der Installateur hauptsächlich im Bad und in der Küche sein Arbeitsgebiet hat. Dort ist er für die Wasser-, Warmwasser- und Abwasserversorgung bzw. -entsorgung sowie die Heizung zuständig.

Ausbildung
Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der Vorgänger im Beruf hieß Sanitärmonteur.
Die drei Lernorte sind Betrieb, Berufsfachschule und Überbetriebliche Kurse. Die Berufsfachschule wird an einem Tag die Woche besucht.
Weiterbildungsmöglichkeiten
Verkürzte Grundbildung in verwandten Berufen
Berufsprüfung   Chefmonteur/in Sanitär mit eidg. Fachausweis  Energieberater/in Gebäude mit eidg. Fachausweis
höhere Fachprüfung  Sanitärmeister/in Dipl. Leiter/in in Facility Management Dipl. Sanitärplaner/in

Quelle: Wikipedia
https://de.wikipedia.org/
wiki/Sanit%
C3%A4rinstallateur
Sucheingabe: sanitärinstallateur
  

IN IST WER DRIN IST ...

Online-Werbung im Internet-Netzwerk www.spessartland.de

Die Homepage Spessartland ist als Netzwerk für die Wirtschaftsregion Mainviereck mit dem Ziel konzipiert, die kontinuierliche Weiterentwicklung und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Spessart-Region als aktiven sowie attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum zu fördern.

Das Portal liefert Ihnen einen Überblick über Gewerbe (Handwerker, Handel, Dienstleister, Geschäfte verschieden-ster Art), regionale Produkte, Branchen von A bis Z, Natur, Kultur, Events, Aktivitäten wie wandern, radfahren etc. sowie sonstige Informationen aus der Region. 

Somit wird die Möglichkeit geboten, effizient und günstig zu werben indem Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte in www.spessartland.de präsentieren. 

Wir besprechen mit Ihnen Ihre individuellen Homepage-Wünsche und Anforderungen, definieren diese Ziele und setzen sie dann in ein mediengerechtes und zielgruppenorientiertes Konzept um. Damit präsentieren wir Ihr Unternehmen incl. Optimierung von Image und Wettbewerbsfähigkeit und steigern dazu Ihren Bekanntheitsgrad. 

Darüber hinaus werden individuelle Firmenbegriffe für Suchmaschinen gespeichert (z.B. „Bau" oder "Schreinerei" etc.), die Ihre Seitenpräsentation in Suchmaschinen finden lassen.

Gefunden werden Sie jedoch nur, wenn wir Ihre Seite mit spezifischen Suchmaschinen-Schlagwörtern füllen. Und verstanden werden Sie im Anschluss nur, wenn wir dementsprechend aussagekräftig gestalten.

Denn Ihre Seiten-Besucher sollen nicht nur Interessenten sondern letztendlich auch Neukunden werden. 
Nutzen auch Sie die Chancen der Onlinewerbung, denn nur wer präsent ist, bleibt auch weiterhin im Gespräch.

 
Spessartland