KFZ-Handel

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Auswahl Branchen-Buchstabe
 
Mit dem Begriff Autohaus bezeichnet man einen Gewerbebetrieb aus der Kfz-Branche.

In einem Autohaus gibt es in der Regel die Bereiche Fahrzeugverkauf Neuwagen (mit Verkaufsraum), Fahrzeugverkauf Gebrauchtwagen, Zubehörverkauf und Fahrzeugreparatur Werkstatt. Ergänzend können in einem digitalen Autohaus virtuell Autos in realer Größe auf Großbildschirmen präsentiert werden. Mittels Touchscreen können Interessenten Spezifikationen für Ihr Wunschfahrzeug von Grund auf gestalten.

Autohäuser werden überwiegend von Vertragshändlern der Fahrzeughersteller betrieben. Durch den Konzentrationsprozess der letzten Jahre schließen sich immer öfter Autohäuser zu Autohaus-Gruppen (Kettenbetrieben) zusammen oder sie vertreiben mehrere Automarken.

Quelle: Wikipedia
https://de.wikipedia.org/
wiki/Autohaus
 
Der Kreis der vertragsgebundenen Händler wird exklusiver und ist mit hohem Kapitaleinsatz verbunden (dazu siehe unten: Vertragshändler): Eine Alternative bietet der selbständige Verkaufsdienst für einen Vertragshändler bzw. in Zukunft der Status als Wiederverkäufer. Der Übergang von privatem zu gewerbsmäßigem Handel ist im Gebrauchtwagenmarkt fließend. So mancher hauptberufliche Gebrauchtwagenhändler hat zunächst als Bastler und Autoliebhaber privat mit einigen Käufen und Verkäufen begonnen. Für den Anfänger ist jedoch in diesem Geschäftszweig Vorsicht geboten. Selbst wenn Branchenführer Aufwind verspüren, bedeutet das nicht zwangsläufig einen Wachstumsmarkt für Existenzgründer und Kleinunternehmer.

Mit rund 3,81 Mio. Neuwagenzulassungen erreichte der Pkw-Markt 2009 aufgrund der Abwrackprämie einen Spitzenwert; dabei ging der Trend eindeutig zu Kleinwagen: Entsprechend fiel der Umsatzanstieg mit rund 10 Prozent deutlich geringer als der Absatzanstieg (23 %) aus. Ohne den Effekt der Abwrackprämie sanken die Absatzzahlen 2010 auf 2,92 Mio. neu zugelassene Fahrzeuge. Die Größenordnung von jährlich um die 3 Mio. Neuzulassungen sieht der Verband als mittelfristig realistisch, bei einer Schwankungsbreite von 10 Prozent nach oben oder unten, je nach konkreter Konjunkturlage.

Im Jahr 2013 sanken die Neuzulassungen von Pkw um 4,2 Prozent, der Umsatz mit Neuwagen um 4,6 Prozent, während der Gebrauchtwagenmarkt stabil blieb und mit plus 4,2 Prozent die Erwartungen übertraf. Auch die Werkstatterlöse haben - über die Gesamtbranche hinweg - das Niveau von 2012 übertroffen (+ 2,3 %, ZDK).

Im ersten Quartal 2014 legten Neuwagenverkäufe wie auch Gebrauchtwagenmarkt zu, um 5,6 Prozent bzw. 3,6 Prozent (ZDK, KBA) Insbesondere die private Nachfrage nach Neufahrzeugen sank 2013 erneut, auf einen Anteil von nunmehr 37,9 Prozent an den Neuzulassungen. Ein Grund: Die Kosten der Kfz-Haltung sind zwischen 2002 und 2012 um rund 30 Prozent gestiegen, insbesondere Kraftstoffe (Benzin 60 %, Diesel 80 %, destatis). Zudem interessieren sich immer weniger junge Konsumenten unter 30 Jahren für Neuwagen (2,8 %).

Quelle: Volksbank
VR-GründungsKonzept
/ https://vr-bankmodul.de/
branchenbriefe/GK030.pdf
 

IN IST WER DRIN IST ...

Online-Werbung im Internet-Netzwerk www.spessartland.de

Die Homepage Spessartland ist als Netzwerk für die Wirtschaftsregion Mainviereck mit dem Ziel konzipiert, die kontinuierliche Weiterentwicklung und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Spessart-Region als aktiven sowie attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum zu fördern.

Das Portal liefert Ihnen einen Überblick über Gewerbe (Handwerker, Handel, Dienstleister, Geschäfte verschieden-ster Art), regionale Produkte, Branchen von A bis Z, Natur, Kultur, Events, Aktivitäten wie wandern, radfahren etc. sowie sonstige Informationen aus der Region. 

Somit wird die Möglichkeit geboten, effizient und günstig zu werben indem Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte in www.spessartland.de präsentieren. 

Wir besprechen mit Ihnen Ihre individuellen Homepage-Wünsche und Anforderungen, definieren diese Ziele und setzen sie dann in ein mediengerechtes und zielgruppenorientiertes Konzept um. Damit präsentieren wir Ihr Unternehmen incl. Optimierung von Image und Wettbewerbsfähigkeit und steigern dazu Ihren Bekanntheitsgrad. 

Darüber hinaus werden individuelle Firmenbegriffe für Suchmaschinen gespeichert (z.B. „Bau" oder "Schreinerei" etc.), die Ihre Seitenpräsentation in Suchmaschinen finden lassen.

Gefunden werden Sie jedoch nur, wenn wir Ihre Seite mit spezifischen Suchmaschinen-Schlagwörtern füllen. Und verstanden werden Sie im Anschluss nur, wenn wir dementsprechend aussagekräftig gestalten.

Denn Ihre Seiten-Besucher sollen nicht nur Interessenten sondern letztendlich auch Neukunden werden. 
Nutzen auch Sie die Chancen der Onlinewerbung, denn nur wer präsent ist, bleibt auch weiterhin im Gespräch.

 
Spessartland