Heimwerkerbedarfsgeschäft

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Auswahl Branchen-Buchstabe
 
2013 sank der Bruttoumsatz der großen Bau- und Heimwerkermärkte nach Verbandsangaben um 2,9 Prozent. Dies ist zum einen witterungsbedingt auf deutliche Umsatzverluste bei Pflanzen, Gartengeräten und -möbeln zurückzuführen (Gartenhardware ist der drittwichtigste Sortimentsbereich). Zum anderen drückte die Insolvenz einer großen Baumarktkette auf den Branchenumsatz - für bestehende Unternehmen und Fachgeschäfte ergaben sich daraus je nach Standort erfreuliche Firmenkonjunkturen. Insgesamt reduzierte sich die Zahl der Standorte um 8 Prozent, die Flächen um 7 Prozent (BHB 2014).

Stürmisch war das Wachstum 2012 bei den Online-Shops der stationären Händler, die mit dem Heimwerkersortiment um ein Drittel zulegten (im gesamten Einrichtungssortiment plus 17 Prozent). Ein ähnliches Wachstum erwarten die Experten bis 2017, so soll der Anteil des Onlinehandels an der Branche auf 13,2 bis knapp 20 Prozent zulegen. Für 2014

Die Konkurrenz durch die Großen der Branche ist deutlich zu spüren. Mit knapp 3.000 Filialen sind die Top 10-Unternehmen beinahe flächendeckend in Deutschland vertreten, zusammen die 10 größten Anbieter über 40 Prozent Marktanteil. Bei den Neueröffnungen machen die Kleinbetriebe (unter 1.000 qm Verkaufsfläche) einen Anteil von 6,4 Prozent (2009) aus.

Wettbewerber. Im Schnitt versorgt ein Baumarkt rund 33.800 Einwohner (2007, gemaba - der Wert dürfte sich aufgrund der rückläufigen Zahl der Standorte in etwa gehalten haben). Neben der bestehenden Konkurrenz aus der eigenen Branche (die Flächen wuchsen in den Jahren seit 1995 um fast 70 Prozent) nehmen auch Großhändler aus der Baustoffbranche, TVHomeshoppingkanäle und spezialisierte Internetshops (z.B. Amazon Haus&GartenShop) den Baumärkten und mittelständischen Fachbetrieben Marktanteile ab. Einerder wichtigsten Konkurrenten bleiben Handwerker, die zum einen das verbaute Material in Rechnung stellen, zum anderen eigene Läden mit Dienstleistungen verbinden (typisches Beispiel: Raumausstatter).

Quelle: Volksbank
VR-GründungsKonzept
/ https://vr-bankmodul.de/
branchenbriefe/GK015.pdf
 

IN IST WER DRIN IST ...

Online-Werbung im Internet-Netzwerk www.spessartland.de

Die Homepage Spessartland ist als Netzwerk für die Wirtschafts-Region Mainviereck mit dem Ziel konzipiert, die kontinuierliche Weiterentwicklung und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Region SPESSART als aktiven sowie attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum zu fördern.

Das Portal liefert Ihnen einen Überblick über Gewerbe (Handwerker, Handel, Dienstleister, Geschäfte verschiedenster Art), regionale Produkte, Branchen von A bis Z, Natur, Kultur, Events, Aktivitäten wie wandern, radfahren etc. sowie sonstige Informationen aus der Region.

Somit wird die Möglichkeit geboten, effizient und günstig zu werben indem Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte in www.spessartland.de präsentieren.

Ihr Unternehmen in der Homepage Spessartland oder in proSpessart zu präsentieren bedeutet, effizient und günstig online werben auf einer besucherstarken Internetseite für die Spessartregion im gesamten Mainviereck.

Wir besprechen mit Ihnen Ihre Homepage-Wünsche und individuellen Anforderungen, definieren diese Ziele und setzen sie dann in ein mediengerechtes und zielgruppenorientiertes Konzept um. Sie erhalten eine sinnvolle Struktur, informative Inhalte und ein einheitliches und ästhetisches Erscheinungsbild.

Somit kreieren wir aus Ihren Firmendaten eine Designer-Seite mit Beschreibung und Fotos, präsentieren ihr Unternehmen und steigern Ihren Bekanntheitsgrad incl. Optimierung von Image und Wettbewerbsfähigkeit, indem Ihre Werbung auf einer besucherstarken Internetseite platziert wird.

Darüber hinaus werden individuelle Firmenbegriffe für Suchmaschinen gespeichert (z.B. "Bau"), die Ihre Seitenpräsentation in Suchmaschinen finden lassen.

Gefunden werden Sie jedoch nur, wenn wir Ihre Seite mit spezifischen Suchmaschinen-Schlagwörtern füllen. Und verstanden werden Sie im Anschluss nur, wenn wir dementsprechend aussagekräftig gestalten.

Denn Ihre Seiten-Besucher sollen nicht nur Interessenten sondern letztendlich auch Neukunden werden.

Und wenn Sie dann in Google nach "bau im spessart" oder "bau im mainviereck" suchen, so erscheint proSpessart & Spessartland von jeder Menge Auswertungsseiten meistens vorne. Und vorne bedeutet, unter den ersten drei Ergebnisseiten aufgeführt zu sein.

P R E I S / LEISTUNG
  • Beschreibung mehrerer DIN A4 Seiten kreiert auf eine Scroll-Seite (Seitenanfang / Seitenende per Scrollsystem und Button)

  • Internetgerechte Bildbearbeitung

  • 10 Fotos wobei bei Anklick auf ein Foto dieses in Großformat erscheint (bei Bedarf auch mehr Fotos)

  • automatischer Bildwechsel im Seitenkopf (wie diese Seite)

  • Verlinkung mit Ihrer vorhandenen Homepage

  • Suchmaschinenoptimierung

  • Seitenbehandlung wie ein eigenständiger Internetauftritt (mit Domain proSpessart oder Spessartland und Ihren Firmennamen)
Nutzen Sie die Chancen dieser Internetwerbung und präsentieren Sie Ihr erfolgreiches Unternehmen, denn nur wer präsent ist, bleibt auch weiterhin im Gespräch.
Und das für nur 5,-- € monatlich mit jederzeitiger Kündigung spätestens drei Monate vor Jahresabschluss.

Sollten Sie eine eigene Homepage mit  Domaine wünschen so stehen wir für ein unverbindliches Beratungsgespräch gerne zu Verfügung.

Branchen-Internetauftritte
bitte hier klicken ...


Setzen Sie sich mit Spessartland in Verbindung unter eMail: info@spessartland.de und Telefon 01575 / 587 1668.

 
Spessartland