Fischhändler

. A . B . C . D . E . F . G . H . I . J . K . L . M . N . O . P . Q . R . S . T . U . V . W . X . Y . Z .
Auswahl Branchen-Buchstabe

Fischhändler
Ein Fischhändler verkauft Fisch. Im Mittelalter gehörten Fischhändler einer Zunft von frei organisierten Händlern an, die Fisch verkauften.

Geschichte
Der älteste bekannte Nachweis über die Existenz von organisierten Fischer- und Fischhändler-Zünften datiert auf das Jahr 1106 und betrifft die Zunft der Fischhändler zu Worms. Damals wurde von der Stadt die Zunfturkunde an 23 Fischhändler für deren Innung zum ausschließlichen und verderblichen Fischverkauf überreicht.

Der Apostel Petrus ist Patron der Fischhändler. Sein Namenstag ist der 29. Juni. Ebenso gilt der Apostel Andreas, dessen Namenstag der 30. November ist, als Patron der Fischhändler.

Die Heilige Maria, mit Namenstag am 8. September, ist die Patronin der Seefischhändler.

Die Figur eines Fischhändlers wird gern als Bestandteil der Weihnachtskrippe verwendet.
Berühmt berüchtigt wurde die ursprünglich aus Greifswald stammende Familiendynastie der Loitz, die im 15. und 16. Jahrhundert in Stettin ein Fischhandelsimperium aufbaute. Heute beherbergt das Loitzenhaus in Stettin die Kunsthochschule der Stadt.

Gegenwart
Fischhändler arbeiten heute als freie Händler. Neben dem einfachen Verkaufsverkehr aus Geschäften erfreuen sie sich als Marktschreier auf Fischmärkten und Wochenmärkten einer ungebrochenen Popularität, wie etwa die legendäre Bremer Fisch-Luzie.

Fischhändler in der Literatur
In der Literatur spielen Fischhändler ab und zu eine Hauptrolle. So unter anderem in:
* Franz Lubojatzky: Der Fischhändler von Neapel, historische Novelle, 1841, Verlags-Comptoir Grimma
* Didier Savard: Dick Herrison 5 - Die Verschwörung der Fischhändler, ISBN 3-933187-41-9

Quelle: Wikipedia / 
https://de.wikipedia.org/
wiki/Fischh%

C3%A4ndler

Sucheingabe: fischhändler

IN IST WER DRIN IST ...

Online-Werbung im Internet-Netzwerk www.spessartland.de

Die Homepage Spessartland ist als Netzwerk für die Wirtschaftsregion Mainviereck mit dem Ziel konzipiert, die kontinuierliche Weiterentwicklung und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Spessart-Region als aktiven sowie attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum zu fördern.

Das Portal liefert Ihnen einen Überblick über Gewerbe (Handwerker, Handel, Dienstleister, Geschäfte verschieden-ster Art), regionale Produkte, Branchen von A bis Z, Natur, Kultur, Events, Aktivitäten wie wandern, radfahren etc. sowie sonstige Informationen aus der Region. 

Somit wird die Möglichkeit geboten, effizient und günstig zu werben indem Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte in www.spessartland.de präsentieren. 

Wir besprechen mit Ihnen Ihre individuellen Homepage-Wünsche und Anforderungen, definieren diese Ziele und setzen sie dann in ein mediengerechtes und zielgruppenorientiertes Konzept um. Damit präsentieren wir Ihr Unternehmen incl. Optimierung von Image und Wettbewerbsfähigkeit und steigern dazu Ihren Bekanntheitsgrad. 

Darüber hinaus werden individuelle Firmenbegriffe für Suchmaschinen gespeichert (z.B. „Bau" oder "Schreinerei" etc.), die Ihre Seitenpräsentation in Suchmaschinen finden lassen.

Gefunden werden Sie jedoch nur, wenn wir Ihre Seite mit spezifischen Suchmaschinen-Schlagwörtern füllen. Und verstanden werden Sie im Anschluss nur, wenn wir dementsprechend aussagekräftig gestalten.

Denn Ihre Seiten-Besucher sollen nicht nur Interessenten sondern letztendlich auch Neukunden werden. 
Nutzen auch Sie die Chancen der Onlinewerbung, denn nur wer präsent ist, bleibt auch weiterhin im Gespräch.


Spessartland